Luckybn Sergeant

  • Member since Jun 21st 2016
Last Activity

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • RalfT -

    Hi
    ich weiß nicht ob ich das jetzt richtig mache, dass Du nur diese NAchricht bekommst.Ich tue mich immer schwer mich im Forum zurecht zu finden, oder unter der richtigen Spalte meine Senf abzugeben. Auch weiß ich noch nicht wie man ein Likes vergibt.
    So genug Unwichtiges, jetzt zum Wichtigen.
    Ich an deiner Stelle hätte die Ressourcen der ersten 2,5 Tage nur genutzt um Truppen herzustellen und zu Forschen. Die vorhanden Truppen hätte ich immer wieder in unterschiedlicher Stärke in der Nähe der feindlichen Grenze aufmarschieren lassen, so das der Feind sie auch sieht.
    Dann hätte ich mich genau ausgerechnet, wie schnell ich mit Mann und Maus, kurz vor Ende der Friedensperiode, unter der Berücksichtigung der gegnerischen Marschzeit zum Evakuierungshafen, mich einschiffen kann und hätte mein Stammland aufgegeben und hätte eine neue günstigere Heimat in einem KI Land gesucht.
    Klar bis Du weiter im Nachteil, wenn es darum geht einen der vorderen Einzelplatzierungen zu belegen, aber für mich geht es nicht darum, sondern ich will spielen, kämpfen, mit Feind und Freund über interessante Schlachten und verpasste Gelegenheiten in der Runde reden.
    Und ich glaube mit einer guten Wahl der neuen Heimat, die man vielleicht auch mit dem einen oder anderen Team-Mitglied abstimmen hätte können, hättest Du nach wie vor eine große Hilfe für das Team sein können.
    Wie und was mit Ressourcen parken im Markt + Absprache Team diese nicht vom Markt zu nehmen und der Erkennbarmachung und so weiter, um Dir den Neustart und Neuanfang so leicht wie möglich zu machen, wäre für viele mit mehr Spielerfahrung als ich sie habe, bestimmt die eine oder andere Überlegung wert gewesen.
    Und selbst wenn Du in deinem Land keinen eigenen Evakuierungspunkt hast, hat es doch bestimmt noch mindestens eine Ki Nachbar-Provinz gegeben um das Meer zu erreichen.
    Selbst wenn Du bis zu mir gesegelt wärst und dich neu in Pakistan angesiedelt hättest, könntest Du bestimmt noch im Spiel sein.
    Sorry ist auch mein Fehler, dass ich den Artikel in der Zeitung glaube ich, nicht für voll genommen habe und zu diesem Zeitpunkt mir keine Gedanken über ein Team-Mitglied in Not, gemacht habe.

    MfG
    Ralf